Sie ist über 70, klein, trägt eine schwarze Skibrille beim Kochen, steht sechs Tage die Woche am Herd und ihr phänomenales Krabbenomelette hat ihr einen Michelin Stern eingebracht.

Street Food vom Feinsten mit Auszeichnung! Das gibt es nur in Bangkok. Supinya Junsuta ist die Königin der Straßenküche, besser bekannt unter ihrem Spitznamen Jay Fai.

Wie von Thai Airways International vor einigen Tagen angekündigt wurde, hat die prämierte Köchin für alle Royal Silk und Royal First Class Passagiere eine neue Speisekarte kreiert.

Es versteht sich von selbst, daß auch bei den Speisen an Bord nur beste Zutaten verwendet werden und auf jedes Detail geachtet wird.

Es sind keine Einzelheiten bekannt ab wann Passagiere in diesen Genuss kommen werden.

Tante Fais Old Town Restaurant ist unter anderem bekannt für seine klassischen Wokgerichte mit Fisch und Meeresfrüchten. Die Zutaten für ihre Gericht wählt Jay Fai persönlich aus und sie legt ihr Augenmerk auf sehr hohe Qualität. Sie steht jeden Abend in Gummistiefeln, schwarzer Wollmütze, Schürze und Skibrille in ihrer offenen Küche am feurigen Wok und kocht a la Minute. Roter Lippenstift muss sein, ansonsten ist sie völlig uneitel. Die Skibrille hat ihr der Arzt empfohlen, zum Schutz der Augen.

Das Restaurant wirkt auf den ersten Blick bescheiden, die Stühle sind hart. Man geht zum Essen hin, nicht um lange dort zu sitzen. Ohne Reservierung geht nichts, am besten mehrere Tage im voraus reservieren. Die Preise sind enorm. Ob man ca. 23 Euro für das Krabben Omelette hinblättern mag, muss jeder selbst entscheiden. Die Zutaten sind erstklassig und die Portion gigantisch.  Ein Gericht reicht für zwei Personen. Einheimische und Touristen schwärmen in den höchsten Tönen von diesem Omelette. Wir haben vor Ort auch schon gegenteiliges gehört. Aber macht euch selbst ein Bild. Einmal der Virtuosin am Wok zuschauen ist eine Show für sich.

Angesichts der langen Warteschlangen vor Raan Jay Fais Restaurant in der Mahachai Raod in Bangkok, ist es wahrscheinlich der schnellere Weg, das berühmte Krabbenomelette auf einem Langstreckenflug zu probieren.

Telefon: 092 724 9633
E-Mail: jayfaibangkok@gmail.com

Beitrag über das Restaurant bei Kabel-Eins:
https://www.kabeleins.de/tv/abenteuer-leben/videos/96-thailands-streetfood-koenigin-jay-fai-clip