Eisige Temperaturen und Thailand? Das passt nicht wirklich zusammen. Aber in Thailand gibt es nichts, was es nicht gibt.

Im Themenpark „Frost Magical Ice of Siam“ kann man im wahrsten Sinne des Worten chillen – und das bei -10 Grad!  Der Vergnügungspark eignet sich für alle Altergruppen. Vor allem thailändische Familien verbringen hier mit ihren Kindern gerne ihren Sonntagsausflug. Mal was anderes, denn manche Thais wurden ihr Leben lang noch nie mit solchen kalten Temperaturen konfrontiert. Die ultra klimatisierten Shopping Malls in Bangkok sind dafür nur ein winziger Vorgeschmack. Eine Erfahrung, die sonst nirgends in Thailand zu finden ist.

Coole Fotos von sich in diesem beeindruckenden Szenarium sind garantiert. Ganz egal ob als wunderschöne, bleibende Erinnerung für das private Familienalbum oder um auf Social Media ein bisschen Eindruck zu machen.

Der Eispark hat eine Größe von 30.000 qm und ist in mehrere Zonen aufgeteilt. 3000 Besucher täglich finden hier Platz für das eisige Vergnügen. Die gigantischen Eiskristalle und Skulpturen, die Bezug zur thailändischer Kultur und der thailändischen Märchen- und Sagenwelt nehmen, werden Euch beeindrucken. Leckere Drinks an der Eisbar gibt es natürlich auch sowie ein Restaurantbereich.

Wichtig: Zieht Euch warm an! Volle Wintermontur mit Daunenjacke, Wollmütze, Handschuhe und Stiefel. Es ist kälter als auf dem Feldberg im Dezember. Der typische Thailand Reisende ist normalerweise glücklich genau diese Bekleidung nicht zu benötigen. Kein Problem, vor Ort kann man Winterkleidung ausleihen.

Wer also mal richtig chillen mag, kann sich hier abkühlen.

Die Eisstadt befindet sich in Bang Lamung, Nähe Pattaya.

Webseite: www.frostpattaya.com

Öffnungszeiten: Täglich von 9.00 bis 23.00 Uhr

Für weitere Fragen bitte direkt an folgende Emailadresse wenden: reservation@frostsiam.com